innen
Erkun­dung des Innen­raumes

Details entdecken

Dieser Baustein benötigt eine Vor­bere­itung im Vor­feld. Es wird mit Detail­fo­tos der Kirche gear­beit­et, die erstellt wer­den und aus­ge­druckt vor­liegen müssen. Detail­fo­tos der Klosterkirche Drübeck find­en sich unter dem unten…

Rundgang mit Fragezeichen

Die Kinder sam­meln sich vor dem Altar. Die Gruppe wird in Zweierteams aufgeteilt. Jedes Team erhält eine Frageze­ichenkarte. Impuls: „Was inter­essiert euch beson­ders in der Kirche? Wozu würdet ihr gern…

Erkundungen am Taufstein

Der Tauf­stein kann Anlass für eine Kirch­en­erkun­dung mit Kindern sein, wenn zum Beispiel ein Kind aus der Gruppe eine Taufe erlebt hat. Viele Tauf­steine laden in ihrer Gestal­tung zu Erkun­dun­gen…

Klangexperimente

Der Kirchen­raum fasziniert auch durch seine Akustik. Bei Kirch­en­erkun­dun­gen mit Kindern ist dies oft zu spüren, nur zu gerne testen Kinder ihre Stimme und den Klang im großen Raum. Dieser…

Ein Kirchenbuch erstellen

Hier­bei han­delt es sich nicht um einen eige­nen Baustein, son­dern um eine Idee, die Erfahrun­gen, die Kinder im Rah­men der Kirchen- und Klostererkundung(en) sam­meln, festzuhal­ten. Ger­ade wenn die Erkun­dun­gen über…

Sich blind führen lassen

Der Baustein dient der inten­siv­en Wahrnehmung des Raumes in einem Detail. Auch für diesen Baustein ist es in der Vor­bere­itung und Anleitung wichtig, dass „Tabu­bere­iche“ in der Kirche bekan­nt sind…

Liturgische Farben

In ein­ner Kirche sind auch immer Far­ben zu find­en. Beson­ders fall­en die Para­mente, die Stoff­be­hänge am Altar und an Lesepul­ten ins Auge. Diese enthal­ten mit ihrer Farbe Botschaften über das…

Was passiert in einem Gottesdienst?

Die Kirche ist nicht nur ein imposan­ter, ästhetisch ansprechen­der und ungewöhn­lich­er Raum, son­dern natür­lich auch „für etwas da“. Bei jun­gen Kindern im Kinder­gartenal­ter kann nicht voraus­ge­set­zt wer­den, dass sie wis­sen…

Ein Symbol finden

In Kirchen find­en sich häu­fig Tiere und Sym­bole, die für Kinder inter­es­sant sind. Im Vor­feld der Erkun­dung ist es für diesen Baustein notwendig, die Kirche mit dieser Per­spek­tive unter die…

Ein Detail wahrnehmen

Kinder brin­gen eine Vielzahl von Vor-Erfahrun­­gen mit, wenn sie eine Kirche besuchen. Was sie beschäftigt und bewegt, worauf ihr beson­deres Augen­merk liegt, kön­nen sie in ein­er „Nah-Auf­­nahme“ aus­drück­en. Die Kinder…

Ein Relief abpausen

Kirchen­räume enthal­ten häu­fig eine Vielzahl an inter­es­san­ten und ästhetis­chen Struk­turen, zum Beispiel an Säulen, am Tauf­stein, am Altar oder auf Grab­plat­ten. Jedes Kind kann sich auf die Suche nach ein­er…

Den Grundriss der Kirche legen

Mit Kindern im Grund­schu­lal­ter kann der Grun­driss der Kirche und dessen Bedeu­tung erkun­det wer­den. Die Kinder sam­meln sich vor dem Altar. Mit ein­er Kordel kön­nen zwei Kinder den Grun­driss der…

Den Raum messen

Dieser Baustein kann zu Beginn ein­er Erkun­dung mit Kindern einge­set­zt wer­den. Kirchen­räume wirken unter anderem durch ihre Aus­maße. Der Blick geht in die Höhe oder in die Weite, die Stimme…

Heilkräuter entdecken

Der Baustein kann nach einem Gang durch den Kloster­garten einge­set­zt wer­den. Die Kinder sam­meln sich an Tis­chen. Heilkräuter liegen bere­it. Impuls: „In Klöstern gab es ein umfan­gre­ich­es Heilkräuter­wis­sen. Klostergärten waren…

Kräutertee zubereiten

Den Kindern wird eine Auswahl an Kräutern zur Ver­fü­gung gestellt oder die Kräuter wer­den im Garten gemein­sam gesam­melt. Impuls: „Nehmt das Ausse­hen und den Duft der Kräuter wahr. Erin­nert euch…

Hat Gott einen Namen?

Dieser Baustein kann zum Abschluss ein­er Erkun­dung einge­set­zt wer­den. Am besten an einem Ort, an dem Kerzen angezün­det wer­den kön­nen. Dies kann auch ein mit Sand gefüll­ter Blu­menkas­ten sein, in…

Namenszeichen für Jesus

Bei ein­er Erkun­dung zu „Namen“ in ein­er Kirche kön­nen auch Namens-Zeichen für Jesus in der Kirche gesucht und ergrün­det wer­den. Die Kinder­gruppe ver­sam­melt sich vor dem Altar. Die erwach­sene Begleitung…

Den eigenen Namen gestalten

Wenn die Kirch­en­erkun­dung mit Kindern unter der Über­schrift „Namen“ erfol­gt, kann dieser kreative Baustein einge­fügt wer­den. Die Kinder kön­nen eine Kerze oder ein Schild mit dem eige­nen Vor­na­men gestal­ten. Zeit:…

Beim Namen gerufen …

Die Kinder­gruppe ver­sam­melt sich am Tauf­stein. Wie fühlt es sich an, in der Kirche mit dem Namen ange­sprochen zu wer­den? Wir pro­bieren es aus. Ein Kind tritt an das Tauf­beck­en,…

Taufe erkunden

Die Kinder ver­sam­meln sich um den Tauf­stein. Am Tauf­stein ste­ht ein Korb mit Gegen­stän­den (siehe Mate­r­i­al) verdeckt bere­it. Je ein Kind kann unter das Tuch fassen und einen Gegen­stand aus…

Namen in Kirchenbüchern

Dieser Baustein benötigt eine Vor­bere­itung im Vor­feld. Eine mitar­bei­t­ende Per­son der Kirche, die besucht wer­den soll, wird gebeten, Ein­blick in ein Kirchen­buch zu ermöglichen und die Erkun­dung zu begleit­en. Die…

Namenserkundung im Kirchenraum

Die Kinder ver­sam­meln sich vor dem Altar und wer­den in Zweierteams aufgeteilt. Jedes Zweierteam erhält far­bige Karten in A5 For­mat und ver­wen­det für die fol­gende Zeit ein Handy oder Fotoap­pa­rat.…

Details entdecken

Dieser Baustein benötigt eine Vor­bere­itung im Vor­feld. Es wird mit Detail­fo­tos der Kirche gear­beit­et, die erstellt wer­den und aus­ge­druckt vor­liegen müssen. Detail­fo­tos der Klosterkirche Drübeck find­en sich unter dem unten…

Abschluss

Die Gruppe stellt sich im Hal­bkreis vor den Altar. Gemein­sam kann ein Lied gesun­gen oder ein Segen gesprochen wer­den. In der Drübeck­er Klosterkirche erfol­gt der Abschluss am Dorn­busch. Die Kinder…

Einen Lieblingsplatz finden

Die Kinder­gruppe ver­sam­melt sich vor dem Altar oder in den ersten Bankrei­hen. Jedes Kind erhält ein Glas mit ein­er bren­nen­den Kerze. Die Kinder erhal­ten fol­gen­den Impuls: „Gehe langsam durch die…

Eintreten

Das Ein­treten in die Kirche sollte bewusst gestal­tet wer­den. Beispiel­sweise ist es möglich, die Kinder jew­eils einzeln oder paar­weise zeitlich ver­set­zt mit einem Klang in den Kirchraum ein­treten zu lassen.…