Aktiv­itäts­form: forschend
Erkun­dun­gen des Gelän­des
Baustein für jedes Wet­ter
Baustein ohne Lesevo­raus­set­zung

Dieser Baustein kann nach Erkun­dung des Gartens oder dem Baustein „Heilkräuter erkun­den“ einge­set­zt wer­den. Für den Baustein wer­den zwölf Fühlsäckchen vor­bere­it­et. Immer zwei Säckchen sind iden­tisch befüllt. Als Fül­lun­gen eignen sich getrock­nete Kräuter: Melisse, Pfef­fer­minze, Basi­likum, Laven­del, Ros­marin und Sal­bei. Die Kinder wer­den in Teams aufgeteilt und erhal­ten fol­gende Auf­gabe: „Find­et die Kräuter­paare! Tragt eure Ver­mu­tun­gen in das Auf­gaben­blatt ein. Schreibt die Num­mern der zusam­menge­hören­den Kräuter­säckchen und den Namen des Heilkrautes/ Gewürzes auf.“

Zeit: ca. 20 Minuten

Mate­r­i­al: Baum­woll­säckchen mit getrock­neten Kräutern (Melisse, Pfef­fer­minze, Basi­likum, Laven­del, Ros­marin und Sal­bei), Auf­gaben­blatt (Zusatz­ma­te­r­i­al)

Materialien — Download