Heilkräuter entdecken

Der Baustein kann nach einem Gang durch den Kloster­garten einge­set­zt wer­den. Die Kinder sam­meln sich an Tis­chen. Heilkräuter liegen bere­it. Impuls: „In Klöstern gab es ein umfan­gre­ich­es Heilkräuter­wis­sen. Klostergärten waren oft Apotheken. Find­et in Part­ner­ar­beit her­aus, welche Kräuter bei Halss­chmerzen und bei Bauch­schmerzen helfen. Die Kräuterkarten kön­nen dazu benutzt wer­den. … Weit­er­lesen …